Klassische Musik online - Aktuelles, Konzerte, Biographien, Musik & Videos im Netz.

Klassische Musik und Oper von Classissima

Cecilia Bartoli

Mittwoch 28. Juni 2017


nmz - neue musikzeitung

4. Juni

Der Ritter von der angehaltenen Zeit – Eine Händeloper der Extraklasse zu Pfingsten in Salzburg

nmz - neue musikzeitungDie Salzburger Pfingstfestspiele sind immer auch eine Cecilia-Bartoli-Show. Seit sie dort (programmatisch) das Sagen und vor allem das Singen hat. Seit sechs Jahren steht sie für eine gut durchdachte Programmpolitik. Und funkelt selbst als Koloratur-Brillant und Erzkomödiantin unter lauter vokalen Edelsteinen und leuchtendem Klanggeschmeide. In diesem Jahr als der Ritter Ariodante in Georg Friedrich Händels gleichnamiger Oper aus dem Jahre 1735. In der jagt nicht nur ein Bravourstück das nächste. Hier ist sogar die Handlung für barocke Libretto-Verhältnisse vergleichsweise gradlinig und durchschaubar. Die Prinzessin Ginevra und der Ritter und Vasall ihres Vaters, Ariodante, steuern auf ihr Eheglück und das schottische Thronerbe zu. Hauptbild:  Weiterlesen

musik heute

3. Juni

Cecilia Bartoli als "Ariodante" in Salzburg gefeiert

Salzburg – Eine vollbärtige Cecilia Bartoli hat bei den Salzburger Pfingstfestspielen für Furore gesorgt. Die italienische Mezzosopranistin und Festspielintendantin gab am Freitagabend im Haus für Mozart ihr umjubeltes Rollendebüt als "Ariodante" in Georg Friedrich Händels [...] The post Cecilia Bartoli als "Ariodante" in Salzburg gefeiert appeared first on MUSIK HEUTE .






Cecilia Bartoli

Cecilia Bartoli (4. Juni 1966) gilt als eine der besten und kommerziell erfolgreichsten Opernsängerinnen unserer Zeit. Sie ist ein Koloratur-Mezzosopran mit einem dunklen, satten Timbre und wird von ihren Fans nicht nur wegen ihres musikalischen Könnens bewundert, sondern auch wegen ihrer natürlichen Ausstrahlung und temperamentvollen Bühnenpräsenz. Cecilia Bartoli gelingt es, dem Publikum auch unbekannte Opern und vergessene Komponisten nahe zu bringen. Ihr Repertoire umfasst viele Komponisten, da sie einen weiten Stimmumfang über zweieinhalb Oktaven besitzt. Unter anderem singt sie Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Gioacchino Rossini sowie Gluck, Vivaldi, Paisiello, Bellini, Donizetti oder Salieri sowie vergessene Opern von Haydn, Händel, Halévy und vielen anderen.



[+] Weitere Nachrichten (Cecilia Bartoli)
4. Jun
nmz - neue musikz...
3. Jun
musik heute
2. Jun
nmz - KIZ-Nachric...
2. Jun
nmz - neue musikz...
2. Jun
musik heute
20. Apr
musik heute
19. Apr
nmz - KIZ-Nachric...
19. Apr
nmz - neue musikz...
7. Mär
Crescendo
9. Nov
nmz - neue musikz...
9. Nov
nmz - KIZ-Nachric...
31. Okt
musik heute
31. Okt
nmz - neue musikz...
31. Okt
nmz - KIZ-Nachric...
30. Okt
musik heute
30. Okt
musik heute
7. Sep
Crescendo
26. Jun
ouverture
16. Mai
nmz - KIZ-Nachric...
16. Mai
nmz - neue musikz...

Cecilia Bartoli




Bartoli im Netz...

Sacrificium - Cecilia Bartoli

 Interview [EN]

 

Sacrificium - Cecilia Bartoli



Cecilia Bartoli »

Große Opernsänger

Sospiri Sacrificium Maria Malibran Mozart Rossini Ave Maria

Seit Januar 2009 erleichtert Classissima den Zugang zu klassischer Musik und erweitert deren Zuhörerkreis.
Mit innovativen Servicedienstleistungen begleitet Classissima Neulinge und Musikliebhaber im Internet.


Große Dirigenten, Große Künstler, Große Opernsänger
 
Große Komponisten der klassischen Musik
Bach
Beethoven
Brahms
Debussy
Dvorak
Handel
Mendelsohn
Mozart
Ravel
Schubert
Tschaikowski
Verdi
Vivaldi
Wagner
[...]


browsen Zehn Jahrhunderte der klassischen Musik...